Perchtoldsdorfer Vespatreffen: Heuer keine Ausfahrt. Spätestens durch die Verfügung der Bundesregierung, dass es bis Ende Juni keine Veranstaltungen geben darf, ist klar: auch das karitative Perchtoldsdorfer Vespatreffen, das am 13. Juni terminisiert war, ist abgesagt.

Von Red. Mödling. Erstellt am 07. April 2020 (09:10)
Dieses Foto entstand vor den Corona-Beschränkungen. Das Vespatreffen, das heuer am 13. Juni über die Bühne gehen sollte, musste abgesagt werden. Neuer Termin: 5. Juni 2021.
Fanny Holter

Veranstalter Andreas Gwozdz bedauert: "Jetzt hat es uns auch erwischt. Schade.  Wir haben uns überlegt, auf einen späteren Termin dieses Jahr zu verschieben, aber das Perchtoldsdorfer Vespatreffen ist eine karitative Veranstaltung, die Menschen nicht nur Spaß machen, sondern auch helfen soll.". Deshalb sei man auch stark auf Sponsoren angewiesen, damit neben den Kosten für diese Großveranstaltung auch noch eine entsprechende Spendensumme übrig bleibe.

"Und hier sehen wir nach den wirtschaftlichen Schäden, die viele unserer Unterstützer in diesen Tagen und Wochen erleiden, in dieser Saison keine Möglichkeit." Die "Menschen mit Lungenhochdruck", für die die Vespafreunde heuer unterwegs gewesen wären, müssen sich gedulden: bis Samstag, 5. Juni 2021; alle Startnummern, die bereits vergeben wurde behalten ihre Gültigkeit