Wr. Neudorfer Model Sarah Leidl will in Indien punkten

Sarah Leidl hat das Diplom als Musicaldarstellerin, möchte es aber auch am Laufsteg wissen.

Erstellt am 31. Oktober 2021 | 05:02
440_0008_8217465_mod43neu_sarah_leidl_1_.jpg
Große Chance: Sarah Leidl – hier in einem Outfit von Francesco Cardeloni – wird in Indien für die „1 st Place Models“-Agentur modeln.
Foto: Nicole Schneeberger

Sarah Leidl begeisterte beim „Die NÖN sucht das größte Talent“-Wettbewerb die Fans und ist seit wenigen Tagen „Diplomierte Musicaldarstellerin“.

Bei Fotoshootings fiel die 22-Jährige „Österreichs Nächstes Topmodel“-Erfinder Dominik Wachta auf, Ende des Vorjahres unterschrieb Leidl einen Vertrag bei der spanisch-amerikanischen Agentur „1 st Place Models“ und ist jetzt drauf und dran, im Model-Business durchzustarten: In den nächsten Tagen bricht sie nach New Delhi auf, wo sie für die Agentur modeln und sich Castings, Katalog- und E-Commerce Buchungen stellen wird. „Das sind Erfahrungen, die einem niemand mehr nehmen kann. Ich bin schon etwas nervös, aber es überwiegt eindeutig die Vorfreude“.

Schauspielen bleibt Nummer 1

Im NÖN-Gespräch macht Sarah deutlich: „Berufswunsch-Nummer 1 bleiben nach wie vor die Schauspielerei, Theater, Film, Moderation und die Tätigkeit als Werbesprecherin. Meine Leidenschaft gehört dem Musical und dem Tanz. Und wenn es mit dem Modeln auch klappt, ist es perfekt.“ Denn man müsse auch Geld verdienen – und dazu biete der Laufsteg „tolle Möglichkeiten“.

Insgesamt drei Monate hat die Wiener Neudorferin in Indiens Metropole die Chance, auf sich aufmerksam zu machen. Sarahs Ziel ist es, eines Tages auch in einer der großen drei Modemetropolen zu landen. „Die Buchung für New Delhi ist jedenfalls schon ein ganz großer Schritt in diese Richtung.“