Mödling

Erstellt am 16. Mai 2018, 16:23

von Christoph Dworak

Neubau des Landesklinikums Mödling eröffnet. Acht Jahre nach dem Spatenstich geht das „Klinikum für die ganze Familie“ in Betrieb. Die Übersiedelung ist voll im Gange, ab 30. Mai startet die Patientenversorgung in den neuen Räumlichkeiten, der Vollbetrieb startet am 4. Juni.

Bei der offiziellen Eröffnung machte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, ÖVP, deutlich: „Das Land Niederösterreich hat sich stets zu einer erstklassigen, wohnortnahen Gesundheitsversorgung für seine Bevölkerung bekannt. Mit dem Neubau des Landesklinikums Mödling sichern wir die medizinische Versorgungsqualität in einer der bevölkerungsreichsten Regionen Österreichs. Zusätzlich schaffen wir mit den beiden Klinikstandorten Baden und Mödling als ein gesamtes Klinikum nicht nur eine einzigartige Schwerpunktsetzung, wir beweisen damit auch, dass mit einem Miteinander, einer gelebten Zusammenarbeit, viel erreicht werden kann.“

Als Mutter sei sie besonders vom neuen Eltern-Kind-Zentrum „begeistert. Nicht nur, dass Mödling mit über 2.200 Geburten jährlich die Geburtenhauptstadt Niederösterreichs ist, werden werdende Eltern, Neugeborene bis hin zum 18-jährigen Jugendlichen rundum versorgt“. Der für die Landeskliniken zuständige Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf wies aber auch auf das umfassende Behandlungsangebot für Erwachsene – hier vor allem Orthopädie, Neurologie und Innere Medizin mit den neuen Schwerpunkten Geriatrie und Stoffwechselerkrankungen – hin.

Vorsicht: Ab 1. Juni befindet sich der neue provisorische Haupteingang des Landesklinikums Mödling in der Payergasse.

Fakten zum Klinikum

3 Pavillons mit 338 Betten

5 hochmoderne OP-Säle

1.721 Räume, 10 Lifte und 9 Fluchtstiegenhäuser

130 Stellplätze am Wipark-Areal, dazu zusätzliche 96 direkt auf dem Klinikareal

Medizinisches Angebot im neuen Landesklinikum Mödling:

Anästhesiologie und Intensivmedizin

Chirurgie

Innere Medizin

Gynäkologie und Geburtshilfe

Kinder- und Jugendheilkunde

Orthopädie und Traumatologie

Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie am Standort Hinterbrühl

Neurologie

Mehr über den Festakt und ein Interview mit Standortleiter Primarius Burghard Plainer gibt’s in der Mödlinger NÖN.