Zwei neue Ehrenbürger in Laxenburg. Bürgermeister a.D. Robert Dienst, VP, und Vizebürgermeisterin a.D. Elisabeth Maxim, VP, wurden zu Ehrenbürgern der Marktgemeinde Laxenburg ernannt. Maxim ist die erste Frau in Laxenburg, der diese Ehre zuteil wird.

Von Judith Jandrinitsch. Erstellt am 16. April 2019 (10:45)

Im Rahmen eines Festaktes wurden Elisabeth Maxim und Robert Dienst zu Ehrenbürgern der Marktgemeinde Laxenburg. Der zweite Landtagspräsident Gerhard Karner kam in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, die kurzfristig aufgrund einer japanischen Wirtschaftsdelegation ihr Kommen absagen musste.

Es war trotzdem eine würdige Feier, umrahmt von rockigen Klängen der Musikschulband Laxenburg-Biedermannsdorf, eine Reminiszenz an den Musikgeschmack von Robert Dienst, der sich als Joe Cocker Fan outete. Und auch Elisabeth Maxim liebt es flott, zumindest "The King" Elvis Presley trifft genau ihren Musikgeschmack.