Wiener Neudorf

Erstellt am 07. Februar 2018, 11:11

von Redaktion noen.at

FF Wiener Neudorf musste Passat mit Ladekran bergen. Am Mittwoch ab 8.30 Uhr rückte die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf zu bereits drei Einsätzen aus.

FF Wiener Neudorf/Derkits (www.ff-wr-neudorf.at)

"Neben einer mutwilligen Brandmelderauslösung (eingeschlagener Druckknopfmelder) im Industriezentrum Niederösterreich Süd standen die Mitglieder bei einem Verkehrsunfall am SCS-Ring sowie auf der Südautobahn in Fahrtrichtung Graz im Einsatz", informierten die Florianis in einer Aussendung.

Am bisher aufwendigsten gestaltete sich die Bergung des verunfallten VW Passat am SCS-Ring, der nur noch mit Hilfe eines Ladekrans geborgen werden konnte. Bei den bisherigen Einsätzen (Stand 11.00 Uhr) standen neun Fahrzeuge und 21 Feuerwehrmänner im Einsatz, acht weitere befanden sich derweil im Feuerwehrhaus in Bereitschaft.

www.ff-wr-neudorf.at