Grub: Fahrzeug stand in Flammen. Am Donnerstagabend wurden die Freiwilligen Feuerwehren Sulz und Grub zu einem Fahrzeugbrand Richtung Gruberau gerufen.

Von Red. Mödling. Erstellt am 23. Oktober 2020 (11:12)
FF-Sulz Vockathaler

Ein aus Klausen-Leopoldsdorf kommender Pkw war von der Fahrbahn abgekommen und prallte gegen mehrere Heuballen. Fahrer und Beifahrer konnten sich unverletzt aus dem Auto befreien, das Sekunden später aus noch unbekannten Gründen Feuer fing. Die Einsatzkräfte bauten eine Löschleitung auf und begannen unter Zugabe von Schaummittel mit den Löscharbeiten. Für den Abtransport des schwer beschädigten Fahrzeuges wurde die FF Wiener Neudorf mit ihrem Wechselladefahrzeug hinzugezogen.