Pkw stieß Fußgänger nieder. Ein 25-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Baden hat am Dienstagabend in Guntramsdorf (Bezirk Mödling) mit seinem Fahrzeug einen 51-jährigen Fußgänger aus dem Bezirk Mödling niedergestoßen und verletzt.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 13. November 2019 (08:28)
Symbolbild
Dominik Meierhofer

Das teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Mittwoch in einer Aussendung mit.

Laut Polizei bog der 25-Jährige gegen 18.00 Uhr mit seinem Auto von der Möllersdorferstraße nach links in die Steinfeldgasse ab. Zur selben Zeit überquerte der 51-Jährige die Steinfeldgasse mit seinem Hund. Aus noch unbekannter Ursache erfasste der Pkw des 25-Jährigen den Fußgänger. Dieser wurde dabei verletzt und in das Landesklinikum Baden gebracht.