Hypo NÖ ohne Problem gegen Feldkirch und Trofaiach. Gegen Trofaiach und Feldkirch gab es in einem intensiven Wochenende keine Probleme.

Von Max Kolodej. Erstellt am 18. Februar 2020 (07:14)
Kolodej

Die Mannschaft von Ferenc Kovacs konnte am vergangenen Wochenende zwei Pflichtsiege feiern: Samstag besiegte man das Schlusslicht aus Trofaiach klar mit 43:12, ehe man bereits am nächsten Tag, Feldkirch empfing und nicht weniger beeindruckend mit 31:12 gewinnen konnte. 

„Natürlich waren das absolute Pflichtsiege, aber trotzdem muss man auch solche Spiele konzentriert und motiviert spielen und das hat meine Mannschaft gemacht. Auch konnten wir dem ganzen Team wichtige Einsatzzeiten geben“, kommentierte Cheftrainer Kovacs das anstrengende Wochenende.

Neidhart verlässt Hypo

Im Vordergrund standen aber wohl die neuesten Transfernews: Teamspielerin Nina Neidhart wird Hypo Niederösterreich Richtung Thüringer HC, wo Teamtrainer Herbert Müller ebenfalls das Training leitet. "Natürlich können wir eine Spielerin wie Nina nicht einfach ersetzen, aber so ist das eben im Sport", kommentierte Kovacs den Abgang seines Schützlings.