Exhibitionist am Spielplatz in Maria Enzersdorf. Wie jetzt bekannt wurde, hat sich in der Vorwoche ein Mann am Spielplatz in der Donaustraße in Maria Enzersdorf (Südstadt) vor zwei jungen Mädchen entblößt. Eine Anrainerin beobachtete den Vorgang und rief die Polizei.

Von Andrea Rogy. Erstellt am 06. August 2020 (16:16)
Ort des Geschehens: Spielplatz in Maria Enzersdorf
Andrea Rogy

Johann Baumschlager von der Landespolizeidirektion NÖ bestätigte, dass der Verdächtige vor Ort gestellt werden konnte und der Fall an die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt weitergeleitet wurde. Deren Sprecher Markus Bauer gab auf NÖN-Anfrage an, dass der Tatbestand der sexuellen Belästigung geprüft werde.

Die Polizei wurde mit weiteren Ermittlungen und Sachverhaltserhebungen beauftragt, die  Untersuchungshaft sei nicht beantragt worden. Die Entscheidung über eine etwaige Anklage würde erst in einigen Wochen fallen, bis dahin ist der Verdächtige auf freiem Fuß.

Nähere Angaben zur Person des Verdächtigen will die Staatsanwaltschaft "zum Schutz der Persönlichkeitsrechte des Beschuldigten" nicht bekannt geben, betonte Bauer.