Eine verletzte Person bei Autounfall . Am 12.03 wurde die Bezirksalarmzentrale über einen Verkehrsunfall im Bereich Guntramsdorferstraße informiert.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 13. März 2019 (08:49)

Da sich laut Anrufer noch eine bewusstlose Person im Fahrzeug befand und diese das Fahrzeug nicht selbstständig verlassen konnte wurde neben dem Rettungsdienst und dem Notarzt auch die Feuerwehr Mödling zur Menschenrettung an den Einsatz disponiert.

Binnen kürzester Zeit konnten 2 Fahrzeuge die Einsatzadresse anfahren. Beim Eintreffen wurde die verletzte Person bereits in einem Rettungswagen erstversorgt. Eine Menschenrettung aus dem PKW war somit nicht mehr erforderlich.

Seitens der Einsatzleitung wurde das Abschleppfahrzeug zum Einsatz nachalarmiert um den PKW dann mittels Last 1 zur Feuerwehr zu verbringen.

Zusätzlich wurde die Straßenmeisterei zum Einsatz hinzugezogen weil eine beschädigte Leitplanke über eine Länge von 50 Metern umgefallen bzw. beschädigt war.

Nach ca. eine Stunde konnte die Feuerwehr Mödling wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.