Mödling

Erstellt am 11. Juni 2018, 17:22

von Christoph Dworak

Unternehmerbedürfnisse auf den Punkt gebracht. Wirtschaftskammer-Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht setzte heuer einen besonderen Akzent in der Arbeit für die Unternehmen im Bezirk Mödling.

Es standen die Ideen, Wünsche, Anregungen der Unternehmerinnen und Unternehmer des wirtschaftlich bedeutenden Bezirkes Mödling im Fokus eines Workshops bei der Langen Nacht der Wirtschaft in Mödling. Mit Begeisterung und Engagement füllten die Teilnehmer die Flipcharts mit Themen, die dringend angepackt werden müssen.
„Ich kann Euch nicht versprechen, dass alle Ideen sofort umgesetzt werden. Ich verspreche Euch aber, dass ich meine ganze Kraft einsetze, dass die Rahmenbedingungen für Unternehmen im Bezirk Mödling weiter verbessert werden. Ich verspreche, dass ich die Kraft der Wirtschaftskammer nutzen werde, Ihren Anliegen Gehör zu verschaffen. Dazu habe ich schon nächste Woche einen Termin mit Frau Präsidentin Sonja Zwazl.“

Nicht zu kurz kam bei der traditionellen Langen Nacht der Wirtschaft auch der Musikgenuss. Michael Perfler und das Max Höller Trio sorgten für Schwung und Begeisterung mit „S(w)ing in Wienerisch“ und jazzigen Klängen. Der Abend stand noch lange im Zeichen intensiven Gedankenaustausches und der Vernetzung.