Wirbel um Sperre des Skaterplatzes. Das sportliche Betätigungsfeld für die Jugendlichen in der Mödlinger Fabriksgasse bleibt zumindest bis 2. Mai geschlossen.

Von Christoph Dworak. Erstellt am 14. April 2021 (05:55)
privat

Der Skaterplatz in der Fabriksgasse in Mödling wurde auf Dauer des Lockdowns geschlossen: Sicherheitsabstände wurden nicht eingehalten, auch von Masken war weit und breit keine Spur. Um Strafen vorzubeugen, hat die Gemeinde entsprechend reagiert und das Areal vorübergehend gesperrt. „Traurig“, übt Vizebürgermeister Rainer Praschak von den Grünen heftige Kritik: „Das ist die falsche Entscheidung.“


Mehr dazu