Romeo & Julia in Perchtoldsdorf. Die Zähigkeit von Intendant Michael Sturminger hat sich ausgezahlt. Am 4. August soll die Premiere von "Romeo & Julia" Open Air vor der Burg in Perchtoldsdorf über die Bühne gehen.

Von Judith Jandrinitsch. Erstellt am 03. Juni 2020 (16:02)
Bürgermeister Martin Schuster, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Intendant Michael Sturminger, Vizebürgermeisterin Brigitte Sommerbauer
Judith Jandrinitsch

Jetzt ist es offiziell: Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Regisseur Michael Sturminger gaben bekannt, dass die Perchtoldsdorfer Sommerspiele fix stattfinden werden, und zwar im August und im Freien. Bürgermeister Martin Schuster, ÖVP, freut sich über diese Entscheidung des Landes, ganz besonders darüber, dass Landes-Kulturreferentin Johanna Mikl-Leitner die Sommerspiele mit einer außerordentlichen Subvention unterstützen wird. Die Landeshauptfrau merkte an: "Es ist eine ganz besondere Freude, dass Kultur nicht nur im digitalen Rahmen stattfindet, sondern jetzt auch wieder vor Publikum. Und das nicht nur in Grafenegg oder Salzburg, sondern auch in kleineren Gemeinden wie Perchtoldsdorf."

Auf die Einhaltung des notwendigen Abstands und der Hygienevorschriften dürfe deswegen aber nicht vergessen werden. Sturminger bekannte: "Anfang April hat es noch so ausgesehen, als sei es die erste Bürgerpflicht, diese Kulturveranstaltung abzusagen. Aber ich habe mir immer gesagt, nein, vielleicht ergibt sich doch eine Möglichkeit, wir sind es den Schauspielern schuldig, dass sie ihren Vertrag einhalten und spielen können." Natürlich werde es eine mengenmäßige Kontingentierung geben, der Burgsaal als Ausweichquartier bei Schlechtwetter fällt aus. Gespielt wird ausschließlich im Freien. Mikl-Leitner sagte zu Sturminger: "Für's Wetter sind sie zuständig, vielleicht können Sie sich mit dem Pfarrer abstimmen, damit dieser die Verantwortung dafür übernimmt." Hier schaltete sich Perchtoldsdorfs Kulturreferentin Birgitte Sommerbauer ein: "Ich habe den besseren Kontakt zum Herrn Pfarrer, diese  Aufgabe übernehme ich."