Alles neu im Postamt in Mödling. Filiale in der Friedrich Schiller-Straße bietet jetzt die Möglichkeit, in Eigenregie Pakete zu versenden.

Von Judith Jandrinitsch. Erstellt am 04. Dezember 2019 (04:48)
Hans Stefan Hintner, Vertriebsdirektor Ulrich Hülsmann, Filialleiterin Silvia Gollner, Verkaufsleiter Andreas Rennhofer und Gebietsleiter Martin Spechtenhauser (v.l.) testeten die neuen Paktetaufgabe-Automaten.
NOEN

Die Postfiliale am bewährten Standort in der Friedrich Schiller-Straße 19 wurde in den vergangenen Monaten umgebaut und neu gestaltet. Bürgermeister Hans Stefan Hintner, ÖVP, machte sich bereits selbst in der Postfiliale ein Bild und testete gleich die neuen Selbstbedienungsboxen im hellen und großzügig gestalteten Foyer der Post. Auch das neue, nach dem jeweiligen Anliegen vorsortierte Ticketsystem, soll ab sofort für kürzere Wartezeiten sorgen.

"Das Ticketsystem soll helfen, lange Schlangen zu verhindern"

Die neu renovierte Filiale zeichnet sich besonders durch kundenfreundliche Öffnungszeiten und eine großzügige Selbstbedienungszone aus: Von Montag bis Freitag zwischen 7 Uhr und 18 Uhr können Kundinnen und Kunden sämtliche Services in Anspruch nehmen. Im erweiterten Selbstbedienungsbereich ist die Paketabholung und -aufgabe sogar rund um die Uhr möglich.

Das Ticketsystem sorgte aber auch für Irritationen. „Es ist wie beim Arzt“, beschwerte sich ein Mödlinger bei den NÖN. Post-Sprecher David Weichselbaum aber ist überzeugt davon: „Das Ticketsystem soll helfen, lange Schlangen vor bestimmen Dienstleistungsangeboten zu verhindern. Die Wartenden können Platz nehmen und darauf vertrauen, dass niemand vorgereiht wird. Wer an der Reihe ist, wird aufgerufen.“