Zwei Autos kollidierten in Biedermannsdorf. Zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall in der Biedermannsdorfer Siegfried Marcus Straße./Kreuzung Josef Ressel-Straße wurde die Freiwillige Feuerwehr Biedermannsdorf am Dienstag um 11.35 Uhr gerufen.

Von Judith Jandrinitsch. Erstellt am 18. September 2020 (12:27)

Einsatzleiter: Michael Felberbauer stelle am Unfallort angekommen fest, dass zwei beschädigte Pkw den Kreuzungsbereich blockierten. Die Freiwillige Feuerwehr entfernte beide Fahrzeuge vom Unfallort, dabei kam auch wieder das Kranfahrzeug zum Einsatz. Beide Autos wurden an einer sicheren Stelle abgestellt, die Fahrbahn gereinigt.

Während der Bergungsarbeiten mussten der Individualverkehr und die Buslinie 200 lokal umgeleitet werden.