Lenkerin nach Verkehrsunfall bei SCS verletzt!. Aus unbekannter Ursache kam eine Lenkerin am Nachmittag des 21. März mit ihrem Opel Insignia von der Fahrbahn ab und geriet auf einem Absperrpoller sowie einem Begrenzungsstein am Parkplatz der „Blauen Lagune“ zu stehen.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 22. März 2019 (12:01)

Die von der Bezirksalarmzentrale alarmierte Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf rückte daraufhin mit dem „Technischen Zug“ aus und barg das Fahrzeug mit Hilfe des Ladekrans des Abschleppfahrzeuges.

Die verletzte Lenkerin wurde vom anwesenden Roten Kreuz erstversorgt und im Anschluss in ein Krankenhaus transportiert. Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf stand mit elf Mann rund 45 Minuten lang im technischen Einsatz.