Benefiz in Eichgraben. Über 100 Teilnehmer waren im Rahmen des Sturmheurigens mit dabei.

Von Marlene Trenker. Erstellt am 15. September 2019 (14:53)

Über 100 Teilnehmer konnte die Marktgemeinde Eichgraben, vertreten durch Bürgermeister Georg Ockermüller und Landtagsabgeordneten und Gemeinderat Martin Michalitsch vergangenen Samstag beim Benefizlauf begrüßen, der im Rahmen des Sturmheurigens des USVE Eichgraben stattfand.

Die Läufer und Marschierer drehten ihre Runden für einen guten Zweck. Rund 3.800 ​​​​​​Euro kommen Feuerwehr, Rettung, Sozialfond und USVE Jugend zugute. Bürgermeister Georg Ockermüller freut sich über das gute Ergebnis. Alle Kinder erhielten auch eine Medaille. „Ein großer Dank auch an alle, die die einzelnen Läufer sponserten“, so  Ockermüller.