14.500 Euro für den Neulengbacher Advent. Gemeinderat segnet Budget für das vorweihnachtliche Programm ab.

Von Renate Hinterndorfer. Erstellt am 30. Oktober 2019 (11:41)
NÖN
Am 28. November startet der stimmungsvolle Neulengbacher Advent.

Am 28. November wird der stimmungsvolle Neulengbacher Advent eröffnet, bis 24. Dezember wird ein besinnliches Programm geboten. Im Gemeinderat war die Budgetfreigabe zu beschließen.

„Wir haben uns wie jedes Jahr bemüht, ein schönes Adventprogramm auf die Beine zu bringen. Viele Neulengbacher haben sich eingebracht“, berichtete Vizebürgermeister Alois Heiss (ÖVP) in der Sitzung. Josef Frank wird eine Ausstellung präsentieren, es gibt wieder ein Chöre-Treffen, einen Pensionisten-Nachmittag, einen Krampuslauf und den Weihnachtszauber am 8. Dezember.

Die Adventhütten auf dem Schiele-Platz werden so wie im Vorjahr von Donnerstag bis Sonntag geöffnet sein.

Der Gemeinderat hat einstimmig ein Budget von 14.500 Euro für den Neulengbacher Advent beschlossen.

Gemeinderat Mario Drapela (SPÖ) regte an, dass man die Vereine bei der Vermeidung von Plastikmüll unterstützen solle: „Immerhin haben wir ein Umweltmanifest beschlossen.“