Eichgraben

Erstellt am 12. Juli 2018, 15:35

von Redaktion noen.at

Millionenpleite: Duscheck & Duscheck meldet Konkurs an. Über das Vermögen der Duscheck & Duscheck GmbH mit Sitz in Eichgraben (Bezirk St. Pölten-Land) wurde ein Konkursverfahren beim Landesgericht St. Pölten beantragt - das gab der AKV Europa am Donnerstag in einer Aussendung bekannt.

Symbolbild

Das Unternehmen wurde 1999 als Start-Up gegründet und 2004 in die Duscheck & Duscheck GmbH eingebracht. Seit über 19 Jahren in Österreich etabliert, ist die Firma im Bereich Brückenbau, Wasserbau sowie Spezialhochbau als Generalplaner und Generalunternehmer tätig.

Speziell der Brückenbau mit allen Materialen war ein besonderes Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens, das zahlreiche Prämierungen erhalten hat.

Laut eigenen Angaben belaufen sich die Passiva auf rund 1,8 Millionen Euro, es sind vier Mitarbeiter und rund 100 Gläubiger betroffen.

Das Abgleiten in die nunmehrige Insolvenz wird auf verschiedene Ursachen zurückgeführt. Unter anderem haben Auslastungsschwankungen zu stark wechselnden Umsatzentwicklungen geführt. Auch sei ein hochdotierter Auftrag unvorhergesehen nicht zur Vergabe an das Unternehmen gelangt. Dazu kamen Ausfälle von wichtigen Mitarbeitern.

Eine Fortführung des Unternehmens ist derzeit nicht geplant.