Die "Grünen" feierten ihr 15-Jahr-Jubiläum. Im Jahr 2004 gegründet, dürfen sich die "Grünen Eichgraben" über viele Erfolge freuen. Jetzt wurde das Jubiläum mit etwa 250 Besuchern gefeiert.

Von Andrea Stoiser. Erstellt am 20. Oktober 2019 (16:35)

15 Jahre Grüne in Eichgraben

Seit Oktober 2004 gibt es die Grünen in Eichgraben. Gegründet wurden die Grünen in Eichgraben mit dem Ziel die Wienerwaldgemeinde mitzugestalten. Nun sind sie mit vier GemeinderätInnen, darunter die Vizebürgermeisterin und frischgebackene Nationalratsabgeordnete Elisabeth Götze, vertreten und können auf viele erfolgreich umgesetzte Projekte zurückblicken.

Gefeiert wurde in der Alten Gärtnerei mit romantischen Feuerkörben, Speis und Trank, einer Live-Band und DJ Götzi alias Christoph Götze. Etwa 250 Besucher schauten im Laufe des Abends vorbei, um mit den Grünen zu feiern. Auch Kollegen aus den Nachbargemeinden und politische Mitbewerber, wie Bürgermeister Georg Ockermüller, Landtagsabgeordneter Martin Michalitsch und SPÖ-Obmann Ernst Singer kamen vorbei, um mitzufeiern. Die Party dauerte bis in die frühen Morgenstunden.