Hilfswerk Neulengbach feierte 30-Jahr-Jubiläum. Bei traumhaftem Wetter feierte das Hilfswerk Neulengbach sein 30 jähriges Bestehen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 15. September 2019 (15:48)

Nach einer Festmesse, die Pfarrer Boguslaw Jackowski zelebrierte und der Gesangsverein Neulengbach unter der Leitung von Sylvia Zobek musikalisch umrahmte, wurde am Kirchenplatz ausgiebig gefeiert.

Als Festredner fungierten Landtagsabgeordnete und Präsidentin des Hilfswerks Michaela Hinterholzer, Vorsitzender der Hilfswerkes Neulengbach Günter Graf, Gründer der Hilfswerkes Erich Fidesser, Bürgermeister Franz Wohlmuth und Landtagsabgeordeter Martin Michalitsch.

Sie  gratulierten dem Organisationsteam und auch den Menschen, die mit ihrer Freiwilligkeit und Spendenbereitschaft viel zum Erfolg des Unternehmens beitragen.