Besinnliche Einstimmung. Über Veranstaltungen rund um Allerheiligen.

Von Birgit Kindler. Erstellt am 05. November 2019 (03:41)

Unzählige gruselige Gestalten tummelten sich am 31. Oktober in der Region – ob bei ausgelassenen Halloween-Partys für Erwachsene in den diversen Lokalen oder schaurigen Veranstaltungen für Kinder. Halloween ist mittlerweile ein fixer Bestandteil im Eventkalender geworden – auch wenn es manchen Personen ein Dorn im Auge ist, dass dieses fremde Brauchtum immer häufiger gefeiert wird.

In der Region gab es aber auch eine „stillere“ Veranstaltung. Wer mit Halloween nichts anfangen konnte, der konnte sich bei der Nacht der 1.000 Lichter in der Atmosphäre der Neulengbacher Pfarrkirche auf den Allerheiligentag einstimmen. Diese Veranstaltung bot den perfekten Ausgleich zum Trubel rund um Halloween. Es ist gut, dass auch diese besinnlichen Veranstaltungen in der Region organisiert werden, sie laden zu Ruhe und Nachdenklichkeit ein. Und das ist für viele Menschen gerade in dieser schnelllebigen Zeit besonders wichtig.