Sachlichkeit wäre sinnvoll. Über die neue Mobilfunktechnologie.

Von Birgit Kindler. Erstellt am 20. August 2019 (03:43)

Der Ausbau von 5G für ein schnelleres Internet soll vorangetrieben werden. Erste Router wurden heuer in Österreich ausgegeben. Auch in der Region ist 5G ein Thema. Gegner und Befürworter haben sich formiert und versuchen von ihren Standpunkten zu überzeugen. Wie wichtig den Menschen 5G ist, zeigt sich im Redaktionspostfach der NÖN. Wöchentlich trudeln Leserbriefe zum Thema ein.

Dass die Bürger ihre Meinungen kundtun, ist positiv. Eines ist dabei aber besonders wichtig: Die Sachlichkeit sollte nicht verloren gehen. Persönliche Anfeindungen unter der Gürtellinie sind fehl am Platz. Privat- Eigentum beschmieren ebenfalls. Denn dadurch wir dem Thema nicht die Bedeutung zugewiesen, die es verdient. Und das wäre schade. Bleibt zu hoffen, dass alle Beteiligten die Emotionen etwas rausnehmen und auf sachlicher Ebene diskutieren können und sich vielleicht auch von dem einen oder anderen Standpunkt überzeugen lassen.