Neulengbach

Erstellt am 16. Januar 2019, 03:25

von Renate Hinterndorfer

Franz Wohlmuth: „Habe mich noch nicht entschieden“. Ob Franz Wohlmuth noch einmal antritt, steht derzeit noch nicht fest.

Bürgermeister Franz Wohlmuth hat noch nicht entschieden, ob er zur Wahl 2020 noch einmal antritt.  |  Hinterndorfer

Die Gemeinderatswahl wird im ersten Quartal 2020 stattfinden, das hat Bernhard Ebner, Landesgeschäftsführer der Volkspartei, am Donnerstag in einer Pressekonferenz erklärt.

Wer bei der Neulengbacher ÖVP als Spitzenkandidat ins Rennen geht, ist noch offen.

Franz Wohlmuth ist seit Herbst 2007 als Bürgermeister im Amt. Ob er beim kommenden Urnengang noch einmal für die Volkspartei ins Rennen geht, steht noch nicht fest. „Ich weiß es selbst noch nicht“, sagt Wohlmuth auf Anfrage der NÖN. Er mache die Gemeindearbeit gern. Es gehe darum, was für die Entwicklung von Neulengbach am besten sei, dieser Frage müsse man sich stellen.

Innerhalb der Partei habe man nicht festgelegt, wann die Entscheidung fallen solle. „Irgendwann im Frühjahr muss es entschieden sein“, so Franz Wohlmuth. Er bekomme aus der Bevölkerung jedenfalls momentan viel positives Feedback und werde darin bestärkt, noch einmal ins Rennen zu gehen, erzählt der Ortschef.