Neujahrskonzert bot buntes Programm. Sehr viele Freunde klassischer Musik kamen zum Neulengbacher Neujahrskonzert in die Neue Mittelschule, die Aula war bis zum letzten Platz besetzt.

Von Monika Dietl. Erstellt am 13. Januar 2019 (16:51)

Musik auch abseits des Mainstreams zum Erklingen zu bringen, das ist ein erklärtes Ziel des Niederösterreichischen Tonkünstlerorchesters.

Ganz in diesem Sinne bezauberte das Orchester unter der sicheren Führung von Vinzenz Praxmarer mit einem bunten Programm, das auch seltener gespielte Stücke aus Oper, der silbernen und goldenen Operette und der spanischen Zarzuela enthielt.