Raddemo gegen Einbahn in der Stadt. Grüne organisierten erste Demonstration von Radfahrern.

Von Red. Neulengbach. Erstellt am 20. Oktober 2019 (09:57)
Die Grünen initiierten die erste Raddemo.
privat

Etwa 30 Personen nahmen an der ersten Raddemo der Neulengbacher Grünen teil. Gefordert wird, dass die Wiener Straße für Radfahrer in beide Richtungen befahrbar ist.

Vom BORG radelten sie über den Lieglweg in die Wiener Straße und weiter zum Egon Schiele Platz. "Wir waren  eine tolle Mischung aus Jung und Alt, die alle gerne ihre Altagswege mit dem Rad bewältigen", berichtet Paul Mühlbauer. Mit Klingeln und Gesang machten sich die Radler bemerkbar. Der Radververkehr in Neulengbach solle gestärkt werden, die Öffnung der Wienerstraße wäre dafür ein guter Schritt, sagt Mühlbauer: "Ich hoffe, dass unsere Demo Schwung in die Sache bringt. Wir, die Grünen Neulengbach, werden auf jeden Fall bei diesem Thema hartnäckig bleiben, auch weil der Weg zu einer radfahrfreundlichen Stadt, aus meiner Sicht, der Weg zu einer belebten Stadt mit weniger Parkplatzproblemen ist."