Traktor stürzte auf Gebäudedach. Feuerwehren zogen zur Bergung beim Campingplatz Gefährt über steile Böschung.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 23. Mai 2020 (09:06)

Einen herausfordernden Einsatz hatten die Einsatzkräfte am Freitagnachmittag beim Campingplatz Finsterhof zu meistern. Ein Traktor geriet auf eine steile Böschung, stürzte um und kam seitlich am Gebäude der Sanitäranlagen des Campingplatzes zu liegen.

Der Lenker des Gefährts war zwar nicht eingeklemmt, blieb aber mit schweren Verletzungen im unwegsamen Gelände liegen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Inprugg sicherten den umgestürzten Traktor und ermöglichten mit Leitern einen besseren Zugang über die Böschung und unterstützen die Rettungskräfte bei den notfallmedizinischen Erstmaßnahmen. So konnte der Traktorfahrer geborgen und mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Um die Arbeit der Rettungskräfte vor den Blicken von Schaulustigen zu schützen, bauten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Neulengbach-Stadt einen entsprechenden Sichtschutz auf. Die Bergung des Traktors übernahmen indes die Kameraden der Feuerwehr Inprugg. „Diese Bergung gelang ohne weitere Komplikationen mit der Seilwinde des Tanklöschfahrzeugs Inprugg“, berichtet die Feuerwehr Neulengbach über den Einsatz.