Feuerwehreinsatz: Kamin brannte

Kameraden der Feuerwehr Neustift-Innermanzing wurden in der Nacht auf Mittwoch von der Sirene geweckt. "Brand eines Kamins" lautete die Alarmierung.

Erstellt am 13. Oktober 2021 | 19:17
New Image
Foto: FF Neustift-Innermanzing

In einem Wohnhaus fing die Holzverkleidung eines Kamins Feuer, glücklicherweise wurden die Besitzer aufgrund der starken Rauchentwicklung munter und entdeckten den Brand, sodass sie die Einsatzkräfte alarmieren und gleich mit Feuerlöschern erste Löschversuche starten konnten.

Unter Atemschutz wurde schließlich von der Feuerwehr das Feuer bekämpft. Währenddessen wurde auch das Haus vom Rauch freigemacht und die Holzverkleidung des Ofens entfernt.

In diesem Zusammenhang macht die Feuerwehr auf die Wichtigkeit von Rauchmeldern aufmerksam. "Wäre die Familie nicht munter geworden, wollen wir gar nicht weiter denken wie sich dieser Tag weiter entwickelt hätte", sind die Kameraden froh, dass alles gut ausgegangen ist.