Autokino nach Eichgraben geholt. Die VP Eichgraben sorgte für einen tollen Autokino-Abend. Zahlreiche Autokinofans genossen den lauen Sommerabend vor dem Wienerwaldbad. Nach einer Stärkung im Gastgarten der Badkantine wurde bei Dunkelheit der Film „Das perfekte Geheimnis“ gestartet.

Von Andrea Stoiser. Erstellt am 06. Juli 2020 (10:53)

Das erste Autokino wurde 1933 in den USA eröffnet, dort erreichte es weite Verbreitung und Kultstatus in den 1950er und 1960er Jahren. In Österreich ging die erste Vorführung am 2. August 1967 in Großenzersdorf über die Bühne. Vergangenen Samstag holte die VP Eichgraben das Autokino nach Eichgraben.

Zahlreiche Autokinofans genossen den lauen Sommerabend vor dem Wienerwaldbad. Nach einer Stärkung im Gastgarten der Badkantine, wo man sich bei gemütlichen Plaudereien die Zeit bis zum Filmstart vertrieb, startete bei Dunkelheit der Film „Das perfekte Geheimnis“.

Vor der Vorführung und in der Pause servierten die feschen Jungs und charmanten Mädels der VP Eichgraben Popcorn und Süßigkeiten servieren. „Da das Event sehr gut ankam, wird man mit weiteren Vorstellungen rechnen können“, freut sich der Organisator und Vizebürgermeister Johannes Maschl.