Grünbach am Schneeberg

Erstellt am 02. Januar 2019, 11:41

von Philipp Grabner

53-Jähriger ertrank in Badeteich. 53-Jähriger stürzte am Stefanitag in seinen Badeteich, wo er ertrank. Seine Lebensgefährtin alarmierte die Rettung, die konnte aber nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

Symbolbild  |  Shutterstock.com, Noska Photo

Tragische Nachrichten aus Grünbach am Schneeberg: Wie die Landespolizeidirektion NÖ auf NÖN-Anfrage mitteilte, stürzte bereits am Stefanitag ein 53-jähriger Mann in seinen Badeteich in Grünbach, wo er schließlich ertrank. "Wir gehen von einem Unfall aus, es gab keine Anzeichen für ein Fremdverschulden", so Chefinspektor Johann Baumschlager, Pressesprecher der Landespolizeidirektion NÖ.

Ereignet dürfte sich der tragische Unfall zwischen sechs und elf Uhr vormittags haben. "Seine Lebensgefährtin hat den Mann danach entdeckt und die Rettungskette verständigt. Leider konnte aber nur mehr der Tod des Mannes festgestellt werden", so Baumschlager.