Umgestürzter Lkw fordert Einsatz der Feuerwehr. Am Dienstag wurde die FF Aspang zu einer nicht alltäglichen Lkw-Bergung gerufen.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 25. April 2019 (14:02)

Ein Lkw war nach dem Abladen seiner Ladung aus unbekannter Ursache umgekippt und auf der Seite zu liegen gekommen. Da die Straße unpassierbar war, versuchte die Feuerwehr den Lkw rasch per Seilwinde und großem Kran wieder aufzustellen.

Aufgrund der Platzprobleme am Einsatzort musste das FF-Fahrzeug oberhalb des Lkw auf einem Waldweg platziert werden, der aufgrund der Regenfälle der vergangenen Tage allerdings kaum befahrbar war. Hier mussten Ketten angelegt sowie mit der Seilwinde gearbeitet werden, um das Fahrzeug in Position zu bringen.

Dank der hervorragenden Planung ging die Bergung schließlich reibungslos vonstatten. Die Feuerwehr stand rund drei Stunden im Einsatz.