Rettungseinsatz auf der Rax: Bergsteiger hing fest.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 16. Dezember 2018 (17:27)
Bergrettung Reichenau

Ein 25 jähriger Tschechischer Bergsteiger wurde, nachdem er den Teufelbadstubensteig im „Gr. Höllental durchstiegen hatte von der Schneehöhe auf der Rax, überrascht.

Da er selbständig im stellenweise hüfttiefen Schnee seinen Weg nicht fortsetzten konnte, rief er um 13:45 Uhr die Bergrettung Reichenau um Hilfe. Diese startete einen terrestrischen Hilfseinsatz, außerdem wurde ein Hubschrauber vom Innenministerium zur Unterstützung angefordert, diesen gelang es den Bergsteiger mittels Seil zu bergen. Zur Zeit