Kind bei Verkehrsunfall verletzt. Am Freitagnachmittag wurde die FF Breitenau zu einem Auffahrunfall auf die Neunkirchnerstraße alarmiert.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 16. Februar 2019 (14:36)

Zwei Personen, darunter ein Kind, wurden vom Roten Kreuz mit leichten Verletzungen ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde eines der Unfallfahrzeuge von der FF Breitenau geborgen und entfernt. Der zweite Pkw konnte die Fahrt fortsetzen.