Willendorf hat erstmals Dorfplatz. Seit dem Bestehen der Gemeinde gab es nie einen richtigen Dorf- oder Hauptplatz. Das hat sich jetzt aber geändert. Direkt gegenüber der Fleischhauerei Stickler entstand ein Platz für Begegnung und Miteinander.

Von Tanja Barta. Erstellt am 18. September 2019 (10:40)

Für die Gemeinde Willendorf ist der neue Ortsplatz ein Meilenstein. Künftig soll die neue Ortsmitte vor allem für die Bevölkerung und Feste genutzt werden. Mit der Bäckerei Krenn hat sich zudem ein Betrieb aus dem Ort mit einer kleinen „Nebenstelle“ am Platz niedergelassen. „Hier haben wir bereits Eisgreissler-Eis verkauft und das ist ziemlich gut angekommen. Die Leute sind schnell her, haben hier parken können und sich eine Eisbox geholt“, ist ÖVP-Bürgermeister Hannes Bauer sehr stolz auf das Projekt.

Zuwachs im FF-Fuhrpark

Aber nicht nur die Einweihung des Dorfplatzes galt es zu feiern. Auch die Feuerwehr durfte sich über Zuwachs im Fuhrpark freuen. Zwei neue Autos wurden an die Florianis übergeben. „Endlich ist der letzte Oldtimer des Bezirks auch weg“, scherzt Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Huber.