"Elefantenrunde" zur Wahl in Aspang. Im Volksheim diskutieren am Donnerstag, 19. September, lokale Kandidaten für die Nationalratswahl über Bildung, Pflege und Co.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 15. September 2019 (20:35)
NEOS NÖ, Wieland, Grabner, Grüne, FPÖ
Thomas Tauchner, NEOS, Peter Steinwender, SPÖ, Thomas Ernst, ÖVP, Clara Schweighofer, Grüne, Michael Schnedlitz, FPÖ.

Auf Initiative von Verena Luef aus Aspang Markt findet am Donnerstag, 19. September, 19 Uhr, eine Diskussionsveranstaltung zur Nationalratswahl im Volksheim statt. Mit dabei sind lokale Vertreter von ÖVP, SPÖ, FPÖ, NEOS und Grünen. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Eintritt eine freie Spende – ein Reingewinn wird einem guten Zweck zugeführt.

Am Podium:

  • Vizebürgermeister Thomas Ernst, Edlitz, Kandidat der ÖVP.
  • Bürgermeister Peter Steinwender, Grünbach, Kandidat der SPÖ.
  • Bürgermeister-Stellvertreter Michael Schnedlitz, Wr. Neustadt, Wahlkreisspitzenkandidat der FPÖ.
  • U-Ausschuss-Referent Thomas Tauchner, Aspang, Wahlkreisspitzenkandidat der NEOS.
  • Gemeinderätin Clara Schweighofer, Neunkirchen, Bezirksspitzenkandidatin Grüne.

Die Diskussion wird geleitet von Philipp Grabner, stv. NÖN-Redaktionsleiter.