Neunkirchner Bezirks-Florianis räumten ab. Mannschaften aus Neunkirchen zeigten auf. Otterthal mit Stockerlplatz.

Von Tanja Barta. Erstellt am 02. Juli 2019 (05:43)
Marschik
Die Wettkampfgruppe aus Penk-Altendorf mit (von links) FPÖ-Landesrat Gottfried Waldhäusl, NÖN Chefredakteur-Stellvertreterin Eva Hinterer, ÖVP-Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Bezirksfeuerwehrkommandant Sepp Huber, SPÖ-Klubobmann Reinhard Hundsmüller und Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner.

Wenn man sie braucht, dann sind sie zur Stelle, egal ob bei extremer Kälte oder schweißtreibender Hitze. Beim Landesfeuerwehrwettbewerb sowie dem Firecup in Traisen haben die Florianis aus dem Bezirk Neunkirchen über zahlreiche Erfolge jubeln können. Auch wenn die Hitze der ein oder anderen Truppe etwas zu schaffen machte...

Bei nahezu allen Kategorien der Landeswettbewerbe waren im vorderen Feld die Freiwilligen Feuerwehren Grimmenstein-Kirchau sowie Otterthal zu finden. „Ich bin absolut stolz auf unserer Leistung. Auch wenn manchmal mehr drinnen gewesen wäre“, so Otterthals Feuerwehrkommandant Michael Scherbichler. Seine Mannschaft durfte sich in der Kategorie „Silber ohne Alterspunkte verschiedene Feuerwehren“ sogar über einen dritten und somit einen Stockerlplatz freuen.

Ebenfalls sehr stark unterwegs waren die Kameraden aus Grimmenstein-Kirchau. Sie waren in insgesamt vier Kategorien mit am Start und schafften es bei zwei sogar unter die Top Zwanzig. In der Wertung „Silber ohne Alterspunkte“ schrammte die Truppe aus dem Haßbachtal sogar nur knapp mit Platz vier an einem Stockerlplatz vorbei.

Auch beim Firecup, einem eigenen Bewerb, wurde der Bezirk gut vertreten. Die Nase vorne hatten hier wieder einmal die Otterthaler. Wobei hier die Hitze der Mannschaft einen Strich durch die Rechnung machte. „Die Konzentration hat etwas gefehlt, sonst hätten wir noch mehr erreicht“, gibt sich Kommandant Scherbichler aber dennoch mit dem dritten Platz in der Wertung „Bronze ohne Alterspunkte“ zufrieden.

Alle Fotos und Berichte zu den Landesfeuerwehrleistungsbewerben 2019 findet ihr auch im Sonder-Ressort auf NÖN.at!

Umfrage beendet

  • Wart ihr schon einmal auf die Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr angewiesen?