Zwei neue ÖVP-Gesichter für Warth. Obleute der Jungen Volkspartei, Markus Leeb und Anja Reiter, wurden auf die Kampfmandate gesetzt. Michaela Walla will wieder Bürgermeisterin werden.

Von Tanja Barta. Erstellt am 06. Dezember 2019 (12:25)
Martin Grill, Gerald Baumgartner, Markus Leeb, Peter Liebentritt, Karin Stangl, Peter Stangl, Peter Maier, Josef Gullner, Christian Pürrer, Markus Motsch (hinten), Katrin Handler, Karl Wurmbrand, Michaela Walla und Anja Reiterer.
zVg

Insgesamt 38 Personen sind es, die auf der Liste der Volkspartei für die Gemeinderatswahlen im Jänner stehen. ÖVP-Bürgermeisterin Michaela Walla will wieder Ortschefin werden.

Neu im Team sind Christian Pürrer und Katrin Handler, von der JVP stehen erstmals Markus Leeb und Anja Reiter auf den Plätzen 13 und 14 auf der Liste. „Wir sind ein starkes, engagiertes Team, die erfahrenen Kollegen werden den Neuen mit Rat und Tat zur Seite stehen“, so Walla.

Derzeit liegt die ÖVP bei insgesamt zwölf Mandaten. Mit den Themen „Umsetzung Haßbachtalstudie“ oder auch „Wohnraumschaffung“ will man mehr Stimmen holen.