Alles unter einem Dach in Trattenbach. Das neue Zuhause von Feuerwehr und Musikverein, das „Gemeinschaftshaus“, wurde offiziell seiner Bestimmung übergeben.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 20. September 2019 (11:52)
Philipp Grabner
Blasmusik-Bezirksobmann Ernst Osterbauer, Andreas Höfer, Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, Bezirkshauptfrau Alexandra Grabner-Fritz, Bezirksfeuerwehrkommandant Sepp Huber, NÖ Dorferneuerungsobfrau Maria Forstner, Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Marc Maierhofer, Abschnittsfeuerwehrkommandant Thomas Rauch, ÖVP-Vizebürgermeister Martin Schabauer (alle stehend) sowie FPÖ-LAbg. Jürgen Handler, Musikvereinsobmann Alois Kuntner, ÖVP-Landtagspräsident Karl Wilfing, Kommandant Markus Schneeweis, ÖVP-LAbg. Hermann Hauer und ÖVP-Bürgermeister Johannes Hennerfeind (vorne hockend).

Der Wunsch von Bundespräsident Van der Bellen und Ex-Kanzler Kurz sei es gewesen, bereits am 15. September einen neuen Nationalrat zu wählen.

„Doch als sie gehört haben, dass ihr in Trattenbach das neue Haus eröffnet, haben sie verschoben“, hatte ÖVP-Landtagspräsident Karl Wilfing am Sonntag die Lacher auf seiner Seite – im Rahmen eines zweitägigen Festes wurde im Ortszentrum nämlich das neue „Gemeinschaftshaus“ in Betrieb genommen – es beherbergt nun Freiwillige Feuerwehr und Musikverein, zusätzlich wurden Räume für die Selbstbedienungsfiliale der Raiba und den örtlichen Kameradschaftsbund geschaffen.

Die gute Zusammenarbeit zwischen den Vereinen war es dann auch, die sich wie ein roter Faden durch die Ansprachen der prominenten Festgäste zog. Besonders hervorgehoben wurde, dass 12.384 freiwillige Arbeitsstunden für das neue „Zuhause“ geleistet wurden. „Und nebenbei seid ihr eine der besten Wettkampfgruppen in ganz Niederösterreich“, lobte Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner seine Kameraden.

Auch von Blasmusik-Bezirksobmann Ernst Osterbauer gab es anerkennende Worte: „Es ist bewundernswert, was hier geschehen ist. Allen Beteiligten ist etwas wirklich Großartiges gelungen“, gratulierte er.

Mehr Fotos von der Eröffnung findet ihr hier: