Anhänger mit Bauschutt überschlug sich auf A2. Am Samstagnachmittag wurde die FF Pitten zu einer Anhängerbergung nach Verkehrsunfall auf die A2 Richtung Graz zwischen Seebenstein und Grimmenstein gerufen.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 21. April 2019 (08:36)

Ein Pkw, welcher mit einem mit Bauschutt beladenen Anhänger unterwegs war, geriet bei Gleissenfeld ausser Kontrolle, wobei sich der Anhänger überschlug und sich der Bauschutt auf der Autobahn verteilte. Wie durch ein Wunder wurde kein anderes Fahrzeug von den Betonbrocken getroffen. Nach der Absicherung durch die Autobahnpolizei wurde der Bauschutt sowie der Anhänger von der Fahrbahn entfernt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.