Pkw krachte gegen Zug: Lenker blieb unverletzt. An einem unbeschrankten Bahnübergang in Gleissenfeld kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Zuggarnitur der Aspangbahn.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 01. Juli 2019 (14:50)
Einsatzdoku.at

Wie durch ein Wunder blieb der 70-jährige Pkw-Lenker unverletzt. Warum der Pkw-Lenker in die mit Rotlicht gesicherte Bahnübersetzung eingefahren ist, ist unbekannt. Die Aspangbahn konnte nach rund einer Stunde wieder freigegeben werden. Für die Dauer der Bahnsperre wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.