Scheiblingkirchen-Thernberg

Erstellt am 17. August 2018, 22:12

von Redaktion noen.at

Pkw stand in Vollbrand: Lenker unverletzt!. Am Freitagnachmittag gingen mehrere Notrufe in der Feuerwehr Bezirksalarmzentrale Neunkirchen über einen Pkw Brand auf der Südautobahn (A2) Richtung Graz bei Gleißenfeld ein.

Beim Eintreffen der örtlich zuständigen Freiwilligen Feuerwehr Pitten stand der Pkw bereits in Vollbrand. Aufgrund der enormen Hitzeentwicklung griff der Brand auf den danebenliegenden Wiesen- und Böschungsbereich über.

Unter schweren Atemschutz wurde der Brand gelöscht. Eine weitere Ausbreitung auf das angrenzendes Waldstück konnte verhindert werden. Der Lenker blieb glücklicherweise unverletzt.

Während des Einsatzes konnte der Verkehr die Einsatzstelle über den Überholstreifen passieren. Es kam zu einem 7 kilometerlangen Rückstau. Die Brandursache ist unbekannt.