Exkursion: "Industrial Business" zum Angreifen. 4b-Klasse der Neunkirchner HAK besuchte VOITH Paper Rolls GesmbH & Co KG in Wimpassing.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 23. April 2019 (07:29)
HAK
Alexander Reutlinger und Sabine Machacek von VOITH gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der 4BK sowie den Professoren Wolfgang Ferstl und Gerda Gsenger.

Ab dem Schuljahr 2019/20 bietet die HAK Neunkirchen erstmals die neue Schulform „Industrial Business“ an, NÖN und NÖN.at berichteten bereits. 

Doch auch schon vor dem Start der Industrial Business HAK verfügt die HAK über gute Kontakte zu verschiedenen lokalen Industriebetrieben.
So durfte die 4b-HAK zuletzt die VOITH Paper Rolls GesmbH & Co KG in Wimpassing besuchen. Die Schülerinnen und Schüler konnten einen Einblick in die Praxis des international tätigen Industrieunternehmens gewinnen.  

Geschäftsführer Alexander Reutlinger und Personalreferentin Sabine Machacek stellten das Unternehmen vor und erklärten die verschiedenen Produktionsschritte zur Herstellung von Walzenbezügen für die Papierindustrie.

Anmeldungen für die neue Schulform - es gibt noch Restplätze -  sind auf der HAK Homepage möglich: https://www.hakneunkirchen.at/