Opernstar Natalia Ushakova zu Gast in Reichenau. Statt dem Theaterkonzept „wortwiege“ gibt es am 24. August nun „Klassik am Thalhof“.

Von Johannes Authried. Erstellt am 22. August 2019 (03:43)
Mauritzio Fontani
Natalia Ushakova wird im Thalhof die schönsten Arien singen.

Nach dem Abgang von Regisseurin, Schauspielerin, Theaterleiterin und Autorin Anna Maria Krassnig vom Thalhof, beendete sie auch ihr Theaterkonzept „wortwiege“ nach vier Festival-Jahren.

Für den Besitzer des Thalhofes Josef Rath war dieser Abgang keine Überraschung. „Es gab schon vor ein, zwei Jahren darüber Gespräche, dass es immer geplant war, dass Maria Krassnigg mit ihrem Projekt ,wortwiege‘ weiterzieht. Im Thalhof wird es aber weiterhin Kulturveranstaltungen geben.“

Josef Rath präsentiert ab 21. August „Klassik am Thalhof“. Höhepunkt wird am letzten Spieltag, am Samstag, 24. August, 19 Uhr, der Auftritt von Natalia Ushakova sein. Ushakova trat bereits in den großen internationalen Opernhäusern und Konzertsälen auf und gehört dank ihrer einzigartigen Stimme, Musikalität und ergreifenden Bühnenportraits zu den neuen Stars der Musikwelt. Eintrittskarten und Infos gibt es unter 0664 75511576 und klassik@thalhof-rax.at oder www.thalhof-rax.at

Benefizkonzert am 24. August

Zuvor findet am 24. August, ab 17 Uhr, im Musikpavillon im Kurpark ein Benefizkonzert zugunsten des Malteser Hospitaldienst Austria-Sozialdienst statt. Eintritt sind freie Spenden.