Puchberg am Schneeberg

Erstellt am 08. März 2018, 12:47

von Redaktion noen.at

Navi lotste Autofahrer auf Gleise der Puchberg-Bahn. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz musste die Freiwillige Feuerwehr Puchberg in der Nacht auf Donnerstag um 3.15 Uhr bei der Bahnübersetzung Rigips Kreuzung auf der B26 im Bezirk Neunkirchen ausrücken.

Ein Pkw-Lenker hatte auf sein Navi vertraut, das ihm „Links abbiegen“ sagte, und war auf die Gleise der Puchberg-Bahn gefahren; der Wagen blieb auf dem Gleiskörper hängen bzw. kam dort zum Stillstand.

Die Feuerwehr Puchberg am Schneeberg zog das Auto zurück auf die Fahrbahn, der Lenker konnte anschließend die Fahrt fortsetzen.