Neues Gemeinschaftshaus wurde offiziell eröffnet. Freiwillige Feuerwehr und Musikverein feierten die Eröffnung ihres neuen Zuhauses. Auch Kameradschaftsbund und Raiffeisenbank finden hier Platz.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 15. September 2019 (15:29)

Im Sommer 2016 fiel mit dem Spatenstich der Startschuss, am Wochenende wurde das neue Gemeinschaftshaus in Trattenbach offiziell der Bestimmung übergeben. Das erneuerte Bauwerk beherbergt nun Freiwillige Feuerwehr, Musikverein, Kameradschaftsbund sowie die Selbstbedienungsfiliale der Raiffeisenbank. Im Rahmen eines Festaktes wurden nicht nur verdiente Florianis geehrt, auch die Gemeindespitze rund um ÖVP-Bürgermeister Johannes Hennerfeind sowie Amtsleiterin Petra Trettler wurde ausgezeichnet – mit der Floriani-Plakette. 

Als Ehren- und Festgäste konnten unter anderem ÖVP-Landtagspräsident Karl Wilfing, die Obfrau der NÖ Dorf- und Stadterneuerung, Maria Forstner, Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, die Landtagsabgeordneten Hermann Hauer (ÖVP) und Jürgen Handler (FPÖ), Bezirkshauptfrau Alexandra Grabner-Fritz sowie zahlreiche Nachbarbürgermeister begrüßt werden.

Mehr zur großen Feier in der kommenden NÖN-Printausgabe!