Aus für Wimpassinger Messe. Die schlimmsten Befürchtungen sind eingetroffen: Nach einer Krisensitzung am Wochenende haben Gemeinde und Messeteam gemeinsam beschlossen, die für Ende August geplante Traditionsmesse komplett abzusagen.

Von Christian Feigl. Erstellt am 01. Juli 2019 (04:46)
Thavonat
Bürgermeister Walter Jeitler

Im Rahmen der Sitzung wurden nochmals alle „Für und Wider“ eingehend diskutiert. Unter Berücksichtigung der Erfahrungswerte der letzten Jahre bezüglich der „Last Minute Anmeldungen“ von Ausstellern, und im Hinblick auf die derzeit nicht erfüllbaren Erwartungshaltungen der Messebesucher, der ausstellenden Firmen und des Veranstalters an die Jubiläumsmesse, wurde „schweren Herzens“ die Aussetzung) der Wimpassinger Messe für das Jahr 2019 einhellig beschlossen, so SPÖ-Bürgermeister Walter Jeitler in einer Stellungnahme.

Ebenfalls wurde der Beschluss gefasst, die Wimpassinger Messe neu zu konzipieren und im nächsten Jahr mit der Jubiläumsmesse wieder voll durchzustarten. Die Vorbereitungsarbeiten dazu beginnen bereits in den nächsten Tagen, wobei unter der Führung des Messeteams alle Beteiligten zur Mitarbeit eingeladen werden. Die Fertigstellung und Vorstellung des Veranstaltungskonzeptes ist für Ende Oktober 2019 geplant.

Selbstverständlich hat auch die Feuerwehr Wimpassing spontan reagiert und das heurige Feuerwehrfest am 31. August und am 1. September neu gestaltet.