Kassenpraxis übersiedelte nach Wr. Neustadt. Gita Gharari verlegte Praxis in die Grazerstraße nach Wr. Neustadt. Stelle in Neunkirchen laut Ärztekammer ausgeschrieben.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 09. Juli 2019 (04:03)
Grabner
Gita Gharari vor ihrer bisherigen Praxis in Neunkirchen. Sie wechselte mit Monatsbeginn nach Wr. Neustadt.

Seit Jänner 2015 betrieb Gita Gharari die Kassenpraxis für Haut- und Geschlechtskrankheiten in der Herrengasse. Mit Ende Juni übersiedelte die Ärztin jedoch von Neunkirchen nach Wr. Neustadt.

Dort betrieb die in der Stadt beliebte Ärztin bisher schon eine Privatordination und übernahm nun die Kassenstelle von Dan Dubovan. Vor allem, weil es in den Räumlichkeiten in Neunkirchen zuletzt sehr eng geworden war, entschloss sich Gharari für den Wechsel: „Die Entscheidung, nach Wr. Neustadt zu gehen, ist mir nicht leicht gefallen.

Viele Patienten haben die Möglichkeit, nach Wr. Neustadt zu wechseln, daher auch wahrgenommen und kommen weiter zu mir, was mich sehr freut“, so die Ärztin gegenüber der NÖN. Zu finden ist Gharari nun in der Grazerstraße 42, am Neunkirchner Standort gibt es nach wie vor die Möglichkeit, Fußpflege in Anspruch zu nehmen. „Ich überlege derzeit noch, Neunkirchen in gewisser Form erhalten zu bleiben“, so Gharari außerdem, Details seien aber noch in Ausarbeitung.

Auf NÖN-Anfrage bei der Ärztekammer hieß es jedenfalls, die Stelle in Neunkirchen sei ausgeschrieben worden. Erste Frist für etwaige Bewerbungen ist der kommende Freitag, 12. Juli.