Pkw schlittert nach Wild Ausweichmanöver in Wald

Erstellt am 30. April 2016 | 12:35
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Nach Wild Ausweichmanöver schlitterte Pkw in Wald bei L137 Penk Altendorf
Foto: NOEN, Einsatzdoku - Antosik
Am Freitagabend wurde die FF Penk Altendorf zu einer Fahrzeugbergung auf die L137 alarmiert.

Auf der Forststrasse veriss ein Lenker seinen Wagen aufgrund Wildwechsels. Dabei brach der Pkw aus und schlitterte über eine Wiese in ein Waldstück. Der schwer beschädigte Pkw wurde von den Penker Florianis geborgen und verbracht.

Für die Bergung musste der Verkehr auf der L137 wechselseitig angehalten werden. Verletzt wurde niemand.

Mit Mein NÖN.at kannst du viele weitere spannende Artikel lesen.

Jetzt registrieren