Bei Mobilitätswettbewerb gepunktet. Neunkirchen konnte beim Mobilitätswettbewerb des Landes punkten. ÖVP-Stadtrat Christian Gruber holte sich die Urkunde in Wr. Neustadt ab.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 16. November 2019 (13:05)
ÖVP-Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, ÖVP-Stadtrat Christian Gruber, ÖVP-Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und Britta Fuchs.
zVg/Stadtgemeinde Neunkirchen

Neunkirchen nahm am Mobilitätswettbewerb „Clever mobil“, organisiert von Land NÖ und dem NÖ Mobilitätsmanagement, teil. Insgesamt wurden 43 Projekte eingereicht. Die Stadtgemeinde Neunkirchen wurde für ihr Projekt „CityAST Neunkirchen – mehr Mobilität in Neunkirchen“, welches sich rund um ein City Anrufsammel-Taxi dreht, ausgezeichnet. ÖVP-Stadtrat Christian Gruber nahm die Urkunde im Rahmen der Mobilitäts-Enquete in Wiener Neustadt entgegen.