Scheuba und Niedetzky beim Reichenauer Kultursommer. Am Freitag, 14. August, gastiert Florian Scheuba mit seinem Programm „Special“ beim Reichenauer Kultursommer 2020 der Arbeiterkammer NÖ im Seminar-Park-Hotel Hirschwang. Tags darauf ist Angelika Niedetzky zu sehen.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 12. August 2020 (09:19)
Angelika Niedetzky begeistert mit Schwung und viel Leichtigkeit.
Monika Löff

Ein Abend mit Parodien, Sketches, Kolumnen und Tagesaktuellem erwartet Besucher des Reichenauer Kultursommers 2020 am kommenden Freitag, 14. August: Florian Scheuba gastiert mit seinem Programm ,,Special" beim Kultursommer, veranstaltet von der Arbeiterkammer NÖ im Seminar-Park-Hotel Hirschwang. Der mehrfach preisgekrönte Kabarettist spielt, liest, erzählt und präsentiert seine Lieblingstexte aus 35 Jahren Kampfes an der Satire-Front. 

Florian Scheuba spielt, liest und erzählt beim Reichenauer Kultursommer 2020.
Peter Rigaud

Am Samstag, 15. August, ist schließlich Angelika Niedetzky mit ihrem Programm „PATHOS“ zu Gast in Reichenau. In ihrem bereits vierten Soloprogramm beleuchtet Niedetzky altbekannte Fehler des Alltags mit Schwung und Leichtigkeit. 

Der „Reichenauer Kultursommer 2020“ findet noch bis einschließlich 29. August im Seminar-Park-Hotel Hirschwang, Trautenberg-Straße 1 statt. Alle Tickets im Rahmen der Festspiel-Reihe kosten 25 Euro. Restkarten und Informationen gibt es unter www.kultursommer.co.at oder telefonisch unter 05 7171 21800.